9 Prominente, die den Kampf gegen Essstörungen gelebt haben

post-title

Eines der Probleme, unter denen die meisten Frauen leiden, ist der Kampf um die Erreichung der heute geltenden idealen Gewichts- und Schönheitsstereotypen, so dass viele in die Fänge von Essstörungen geraten sind. Unter ihnen haben die Berühmten, die sich leider an die auferlegten Normen halten müssen, die Grenze der Opferung ihrer Gesundheit erreicht.

Anorexie ist eine Störung des Verdauungsverhaltens, die einen übermäßigen Gewichtsverlust voraussetzt, der von der erkrankten Person verursacht wird und zu einem Hungerzustand führt (ernsthafte Verringerung der Nährstoffe, Vitamine und Aufnahme von Energie). Dies sind einige der Prominenten, die gegen diese schreckliche Krankheit kämpfen mussten.

1. Lady Gaga

Durch eine sehr emotionale Aussage gestand er, dass er seinen Körper lange Zeit hasste. Seine Störung wurde öffentlich gemacht, um anderen Menschen zu helfen und sie zu bitten, ihren Körper zu akzeptieren und sich selbst so zu lieben, wie sie sind. Sie leidet seit ihrem 15. Lebensjahr an Bulimie und Magersucht. Gegenwärtig hält es sie unter Kontrolle.

2. Demi Lovato

Ihr Problem begann, als sie noch ein Mädchen war, weil sie schon in jungen Jahren in der Unterhaltungsbranche tätig war, was sie zu sehr betraf. Derzeit arbeitet sie daran, sich selbst zu lieben, und ihr einziger Wunsch ist es, gesund und fit auszusehen.

3. Mary Kate Olsen

Beide Schwestern hatten Essstörungen, aber Mary Kate wurde 2004 extrem dünn, als sie zugab, ein ernstes Problem zu haben und in eine Klinik ging, um sich zu rehabilitieren.

4. Victoria Beckham

Seine Probleme begannen, als er seine Karriere mit begann Spice GirlsEine Zeit, in der sie zu hart drängten, um dünn zu bleiben. Er musste viel Sport treiben und Nahrungsergänzungsmittel essen, um das Essen zu ersetzen.

5. Amy Winehouse

Zeit bevor er auf schreckliche Weise starb, begann dieser fabelhafte Sänger alarmierend abzunehmen. Dies war auf Bulimie und Magersucht zurückzuführen, und beide Krankheiten wurden durch den Konsum von Drogen und Alkohol verschlimmert. Sie war mit ihrem Image seit ihrer Jugend nicht mehr zufrieden und betrachtete sich als Sau; Er erhielt jedoch nie Hilfe oder Aufmerksamkeit.

6. Angelina Jolie

Seine extreme Dünnheit hat viele Menschen beunruhigt, sie haben ihn sogar gefragt, ob er ernstere Krankheiten hat. Seine Geschichte mit Magersucht begann, als er jung war und mehrere spezialisierte Zentren betreten musste. Seine Verwandten versichern, dass seine tägliche Aufnahme 600 Kalorien nicht überschreitet.

7. Lindsay Lohan

Seine Gewichtsveränderung war sehr offensichtlich. Insgesamt verlor er 17 Kilo Fett und Muskeln und blieb in den Knochen zurück. Viele glauben, dass sie von ihrer Freundin Nicole Richie beeinflusst wurde. Sie gab in einem Interview zu, an Essstörungen zu leiden und Drogen zu nehmen.

8. Nicole Richie

Obwohl sie mehrmals Magersucht geleugnet hat, war die Veränderung ihres Körpers in letzter Zeit drastisch. Er gibt zu, dass er sich von Sonnenblumen-, Sellerie-, Saft- und Kaugummisamen ernährt, so dass er 40 Kilogramm erreicht hat.

9. Christina Ricci

Bei wiederholten Gelegenheiten hat der Berühmte versichert, dass seine Krankheit die Schuld von Hollywood war, da von klein auf die Angriffe durch sein Gewicht begannen. Mit 16 Jahren bat er zum ersten Mal um Hilfe. Sie akzeptierte, dass sie gelernt hatte, magersüchtig zu sein, indem sie sich Programme zu diesem Thema anschaute.

18kg-Frau! Rachaels langer Kampf gegen die Magersucht! | taff | ProSieben (August 2019)


Top