8 Gründe, die einen glücklichen Menschen dazu führen, seinem Partner untreu zu werden; nicht alles ist schwarz und weiß

post-title

Die Frage der Untreue ist in jedem Paar vorhanden, und dies bedeutet nicht, dass alle Menschen schummeln, aber irgendwann in unserem Leben haben wir alle an jemand anderen gedacht. Vielleicht denkst du, dass dies nicht in den Beziehungen passiert, die du bewunderst, weil sie vor der ganzen Welt lieben und lächeln.

Nun, es ist an der Zeit, diesen Mythos zu leugnen, denn selbst in glücklichen Beziehungen kann es zu Untreue kommen, weil wir am Ende des Tages unvollkommene Menschen sind und durch Versuchungen provoziert werden können. Sie sollten auch bedenken, dass Verrat keine Sache von Weißen und Schwarzen ist, sondern viel Grau und nicht alle Betrüger, die dies in der Absicht tun, Schaden zuzufügen.

Als wir von diesem Problem hörten, gingen wir sofort davon aus, dass die Beziehung bereits falsch war oder dass die Person, die den Fehler begangen hat, böse ist und kein Herz hat. Aber die Realität sieht ein bisschen anders aus, als Sie es sich vorstellen.

1. Das Adrenalin, etwas Verbotenes zu tun

Einer der seltsamsten und am meisten missverstandenen Gründe ist, dass das Adrenalin, das dazu führt, dass etwas tabu ist, bestimmte Menschen in die Irre führt. Viele Teenager fühlen sich zufrieden, wenn sie gegen die Regeln verstoßen, und wenn sie das Erwachsenenalter erreichen, fühlen sie sich aufgrund der Grenzen des Verbotenen jung.

2. Sie suchen nach Neuheiten in ihrem Leben

Es gibt Zeiten, in denen Langeweile dazu führt, dass Menschen Handlungen begehen, die sie normalerweise nicht tun würden, weil sie sich aufgrund der Monotonie festgefahren fühlen. Dies geschieht nicht nur im Bett, sondern in jeder Beziehung, zum Beispiel, wenn dieselben Orte wie immer mit denselben Menschen besucht werden und der Alltag nicht mehr unterstützt wird: Aufwachen, zur Arbeit gehen, nach Hause gehen, fernsehen und schlaf. Sie müssen den Funken finden, durch den sie sich lebendig und voll fühlen.

3. Neugier auf das Jenseits

Dies geschieht meistens, wenn Menschen, bevor sie ihre Möglichkeiten ausloten, bereits in sehr jungen Jahren eine formelle Beziehung eingehen. Irgendwann in ihrem Leben denken sie, dass sie vielleicht überstürzt sind und nicht einmal die Gelegenheit hatten, ihren Geschmack herauszufinden, so dass Untreue die Möglichkeit bietet, Menschen zu entdecken, mit denen sie kompatibel sind.

4. Untersuchen Sie zurückhaltende und ignorierte Emotionen

Manchmal hat Untreue mehr mit Emotionen zu tun als mit irgendetwas anderem. Wenn die Person das Gefühl hat, dass sie mit ihrem Partner nicht über ihre Gefühle sprechen kann, sucht sie jemanden, mit dem sie dieses Bedürfnis nach Empathie und Erleichterung erfüllen kann.

5. Sie sind sich nicht sicher, ob sie die richtige Person gefunden haben

Die Idee des Seelenverwandten ist so tief in der Gesellschaft verwurzelt, und sowohl das Kino als auch die Literatur haben uns die des perfekten Paares eingeflößt. dann ist die kleinste Unvollkommenheit Grund genug zu glauben, dass es sich nicht lohnt oder dass es nicht unser Platz ist.

6. Sie glauben, dass jemand sie nicht liebt

Eines der größten Probleme ist, wenn die Person fest davon überzeugt ist, dass Intimität mit jemandem im Bett nicht betrügt, weil es ein rein körperliches Bedürfnis ist, das nichts mit Gefühlen zu tun hat, geschweige denn mit Liebe, wenn Realität ist, dass sie Taten sind, die kaum getrennt bleiben können.

7. Momentum gewinnt

Das Sagen ist für manche Menschen nicht schwierig, weil sie keine Selbstbeherrschung haben und wenn sie die Möglichkeit haben, mit jemand anderem zusammen zu sein, nehmen sie es ohne zu zögern. Dies geschieht hauptsächlich, wenn Sie etwas trinken, auch wenn angenommen wird, dass die Liebe zu dem Paar ausreicht, um die Versuchung zu leugnen.

8. Sie sind in einer untreuen Umgebung aufgewachsen

Unbestreitbar ist, dass das Umfeld, in dem wir wachsen, einen großen Einfluss auf die Entwicklung unserer Persönlichkeit und Moral hat. Menschen, die betrügen, haben im Allgemeinen ein schlechtes Gefühl für Moral, was Betrug betrifft, da sie selbst Zeuge der familiären Probleme sind, die durch den Verrat verursacht wurden.

Obwohl es viele Gründe gibt, in die Untreue zu geraten, ist es am besten, nicht nur mit unserem Partner, sondern auch mit uns selbst aufrichtig zu sein. Wenn Sie mit Ihrer Beziehung nicht mehr zufrieden sind, wenn Sie mit anderen Menschen zusammen sein möchten, wenn Ihr Partner Ihnen nicht zuhört oder Sie nicht versteht oder wenn Sie das Gefühl haben, dass die Monotonie Ihr Leben übernommen hat, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um darüber nachzudenken, was passiert was willst du wirklich

2015 Personality Lecture 12: Existentialism: Dostoevsky, Nietzsche, Kierkegaard (Dezember 2019)


Top