5 Wahrheiten, die uns die Liebe über tausendjährige Liebe gelehrt hat


post-title

Die Millennials Sie sind die Modegeneration, sie sind gekommen, um die Welt zu essen. Sie haben Studien, sie sind intelligent und sie sind in einer technologischen Welt geboren. Vielleicht liegt es daran, dass sich ihre sentimentalen Beziehungen von den traditionellen unterscheiden. Millennials und diejenigen, die es nicht sind, haben durch die Serie ein wenig von dieser besonderen Liebe gelernt Liebe von Judd Apatow, dass die Plattform Netflix Geschenke seit letztem Jahr.

Liebe ist eine moderne romantische Komödie, in der sich die Liebe der Realität anpasst tausendjährig. Mit Paul Rust und Gillian Jacobs spielen sie die dreißiger Jahre Gus und Mickey, ein ungleiches Paar in Persönlichkeit und Schönheit, aber mit ähnlichen Idealen und Humor. Die Prämisse konzentriert sich auf aktuelle Liebesbeziehungen aus der Sicht beider Geschlechter; Erforscht die Liebe in Zeiten sozialer Netzwerke, Drogen, Dating-Anwendungen, Distanziertheit und Verletzlichkeit. Wir haben bei diesem Paar und seinen Situationen gelernt, dass es Wahrheiten über die Liebe gibt, die nur schwer zu erkennen sind. Zum Beispiel:



1. Jeder trägt etwas

Gus kann seine Kiste nicht loswerden Unschärfen, die das Beste aus einer fertigen Romanze darstellen, und wie er können junge Menschen dieser Generation niemals in Liebe von vorne anfangen, der Schlüssel ist nicht, die Vergangenheit zu leugnen oder Wunden in Eile zu nähen, sondern zu assimilieren, was sie haben gelernt und in der Zukunft anwenden; und sie sollten auch bedenken, dass Liebe oft ein Fleck ist, um andere lebenswichtige Mängel zu befriedigen, und dass sie daher anfällig für Frustrationen sein können.

2. Sie sind die Generation von Fernsehen und Kino

Viele Bücher, Filme, Videos und Lieder lehrten sie, was Liebe ist, Mangel an Liebe, Leidenschaft, Träume, Illusionen usw. So finden wir Referenzen in Liebe während der zwei Jahreszeiten, wie die, die in der Figur von Peter Gallagher gemacht wird Während du geschlafen hast. Das Geheimnis ist, dass Sie mit diesen Ideen weiterleben können, sie aber nicht unbedingt heiraten müssen, da nicht alle Formeln für jedermann sind.

3. Welche Lebensbeispiele haben sie?

Wenn wir bereits sagten, dass Bücher, Lieder und Filme nicht der Ausgangspunkt für Beziehungen sind, müssen wir die bestehenden Beziehungen beobachten, sehen, wie sie funktionieren und warum sie so getragen werden, das Gute nehmen und aus dem Negativen lernen es nicht zu wiederholen; So konfrontiert Judd Apatow Mickey mit ihrem Vater und lässt sie verstehen, dass viele ihrer Komplexe auf die Beziehung zurückzuführen sind, die sie als Kind mit ihm hatte.

4. Perfekte Termine gibt es nicht

Beziehungen sind fast unverständlich geworden, also genießen Sie sie Tag für Tag. Versuchen Sie nicht, die Perfektion zu erreichen, da die Enttäuschung größer sein kann als die Emotionen des ersten Termins. Deshalb haben wir dies im Kapitel von gelernt Liebe in dem die Magie nicht so fantastisch war.

5. Manchmal hilft die Distanz

Liebe widmet ein paar Episoden den Fernbeziehungen, die jeden und für erschrecken Millennials dass sie in vielen Fällen in den Extremen der Liebe leben, kann Trennung die perfekte Gelegenheit sein, sich wieder mit sich selbst zu verbinden, mit verlorenen Hobbys und Freundschaften und als Lackmustest für jede Romantik.



Walpurgisnacht | G. Meyrink (Mysteriöse Gruselgeschichte) (Juli 2022)


Top