5 entgiftende Getränke, mit denen Sie im Schlaf Fett verbrennen können


post-title

Wenn Sie dachten, dass Ihr Körper beim Schlafen völlig ausgeschaltet ist, liegen Sie falsch, denn während Sie sich ausruhen, beginnt Ihr Organismus zu arbeiten und führt verschiedene lebenswichtige Prozesse aus, die Ihnen helfen, ein gesünderes Leben zu führen. Eine davon ist die Freisetzung von Hormonen wie Cortisol, die für die Ansammlung von Fett verantwortlich sind. Wenn der Körper jedoch mehr gesättigte Fette feststellt, ist das Cortisol dafür verantwortlich, dass eine große Menge an Fett in den Bauch gelangt. Aus diesem Grund haben wir nervige Brötchen.

Auf die gleiche Weise wird die Leber während der Nacht von den Giftstoffen befreit, die tagsüber über die Nahrung aufgenommen werden. Wenn diese verarbeitet werden, wird es für die Leber leider zu einer unmöglichen Aufgabe, sie zu beseitigen. Glücklicherweise gibt es ein paar natürliche Getränke, die Ihrem Körper helfen können, Fett zu verbrennen, während Sie sich ausruhen. Dies sind fünf Getränkerezepte, die Ihnen helfen, Ihren Körper zu entgiften.



1. Kamille

Mit Kamille können Sie nicht nur besser einschlafen, sondern auch abnehmen und gesund bleiben. Seine Antioxidantien tragen dazu bei, Magenentzündungen zu lindern und Lebensmittel schneller zu verarbeiten.

2. Warmes Wasser mit Zitrone

Obwohl viele empfehlen, dass es morgens eingenommen wird, ist es nachts wirksamer. Das Hormon Cortisol wird mit Vitamin C gesteuert, das die Zitrone enthält. Auf diese Weise reichert sich das Fett nicht im Bauch an. Zusätzlich hilft dieses Getränk, das Blut und die Leber zu reinigen, um Lebensmittel besser zu verarbeiten.



3. Ingwer mit Zitrone

Ingwer ist ein ausgezeichneter Verdauungstrakt und entzündungshemmend; Es hilft nicht nur bei der Bekämpfung von schlechten Fetten im Körper, sondern beseitigt auch Giftstoffe in verarbeiteten Lebensmitteln und das Beste ist, dass es sich hervorragend gegen Cellulite eignet.

4. Warmes Wasser mit Minze

Dieses Getränk ist dank seines Aromas köstlich. Pfefferminze kann helfen, Entzündungen des Verdauungssystems zu reduzieren und wirkt auch dem Hunger entgegen, das heißt, sie hilft Ihnen, schneller satt zu werden, sodass Sie sich nicht mit unnötigen Nahrungsmitteln sättigen.

5. Zimttee



Zimt hat entspannende Eigenschaften, aber auch Antioxidantien, die verhindern, dass Fette oxidieren und sich in den Arterien ablagern. Die Einnahme eines Zimttees hilft bei der Kontrolle des schlechten Cholesterinspiegels im Blut, verbessert die Verdauung und beseitigt Blähungen und Gase.

Ein Gute-Nacht-Getränk, mit dem du über Nacht Bauchfett verlierst (Juli 2020)


Top