25 Wörter, die nach den 25 nicht mehr dieselben sein werden

post-title

Während wir wachsen, ändern sich die Dinge, aber irgendwann ist definitiv nichts mehr wie zuvor. Die gefürchteten 25, in dem Alter, in dem Sie noch kein Erwachsener sind, aber nicht der Junge oder das Mädchen, das die ganze Nacht feiern und am nächsten Tag wie nichts aufwachen könnte.

Einige Fragen zu Ihrem persönlichen Leben, zum Beispiel, wann Sie sich niederlassen wollen? Sie werden immer häufiger und beginnen zu schmerzen. Aber was Sie wirklich stören wird, sind die folgenden Worte, denn nach 25 Jahren wird absolut nicht mehr die gleiche Bedeutung haben.

1. Kater

Vor 25: Es existiert nicht in Ihrem Wortschatz oder bedeutet nur leichte Kopfschmerzen und erinnern Sie sich, wie viel Spaß es in der Nacht zuvor war.

Nach dem 25: Sie fühlen, dass Sie im Begriff sind zu sterben. Du kannst nicht aus deinem Bett aufstehen, du willst nicht das Tageslicht sehen, geschweige denn dich daran erinnern, was du letzte Nacht getan hast.

2. Mama

Vor 25: Diese Frau, die du liebst, aber mit der du kämpfst, weil du deiner Meinung nach nicht verstehst.

Nach dem 25: Die Frau, von der ich wusste, dass Sie sie in Ihrem ganzen Leben kennen werden und dass Sie in allem immer Recht haben werden.

3. Facebook

Vor 25: Das soziale Netzwerk, in dem Sie den größten Teil Ihrer Freizeit verlieren. Sie haben unter Ihren Kontakten Menschen, mit denen Sie fast nie sprechen.

Nach dem 25: Der Ort, an dem Sie herausfinden, was Ihre Bekannten tun. Ihre Homepage ist mit Hochzeitsfotos, Verlobungsringen und Ultraschall überflutet.

4. Hasser

Vor 25: Menschen, denen Sie Aufmerksamkeit schenken.

Nach dem 25: Hut was?

5. Diskothek

Vor 25: Orte, an denen es viel Alkohol, Musik in voller Lautstärke und Fremde gibt, die deine Freunde machen.

Nach dem 25: Zum Teufel.

6. Single

Vor 25: Eine Person, die nicht verheiratet ist oder irgendeine Liebesbeziehung hat und trotzdem glücklich ist.

Nach dem 25: Wenn die Leute denken, Sie brauchen dringend jemanden, weil Einsamkeit Sie betrifft.

7. Freund

Vor 25: Person, mit der Sie eine liebevolle Beziehung haben, die Ihre Familie Sie bittet, ruhig zu nehmen.

Nach dem 25: Ein Grund zu fragen: Wann heiraten sie? Werden sie zusammen leben?

8. Arbeit

Vor 25: Arbeit, für die sie dir eine kleine finanzielle Vergeltung geben und die warten kann, während deine Eltern dir nichts sagen.

Nach dem 25: Sie brauchen es, um zu überleben.

9. Wochenende

Vor 25: Bis zum Morgengrauen feiern gehen, Alkohol trinken, als würde die Welt untergehen und sich am nächsten Tag an nichts erinnern.

Nach dem 25: Zeit, etwas Schönes zu tun, ohne Überfluss. Ruhen Sie sich aus, um eine neue Arbeitswoche zu beginnen.

10. Sich verlieben

Vor 25: Cursilería in seinem maximalen Ausdruck. Tausende von Nachrichten rufen sieben Tage die Woche rund um die Uhr an, bis sie die Beziehung formalisieren.

Nach dem 25: In dein oder meins Haus?

11. Speichern

Vor 25: Denken Sie, Sie sollten Geld für etwas in der Zukunft sparen.

Nach dem 25: Etwas, über das Sie immer nachdenken und das Sie noch nicht getan haben.

12. Früh ins Bett gehen

Vor 25: Sie sind krank, fühlen sich schlecht oder durften nicht gehen.

Nach dem 25: Etwas, dem Sie am nächsten Tag unendlich danken werden.

13. Eine Werbung beenden

Vor 25: Sei am Boden zerstört, um dich mit deinen eigenen Tränen zu ertränken.

Nach dem 25: Der, der folgt!

14. Morgen

Vor 25: Stunden des Tages, an denen du wahrscheinlich noch schläfst.

Nach dem 25: Moment, den Sie nutzen müssen, um den Rest Ihres Tages nicht zu bereuen.

15. Planen

Vor 25: Weiß, zu welcher Party du in der Nacht gehen wirst.

Nach dem 25: Organisieren Absolut dein ganzes Leben. Wann wirst du einkaufen gehen, wann wirst du essen, an welchem ​​Tag wirst du dich waschen, wie lange wirst du fernsehen müssen.

16. Treffen mit alten Freunden

Vor 25: Bar, Alkohol, totale Ausschweifung.

Nach dem 25: Ein gutes Gespräch, begleitet von einem Abendessen und ein oder zwei Getränken.

17. Kinder

Vor 25: In der Zukunft

Nach dem 25: Bah, noch nicht danke!

18. Falten

Vor 25: Nein, ist mir egal.

Nach dem 25: Zum Glück sind sie noch nicht sichtbar.

19. Essen

Vor 25: Alles, was essbar ist und über den Kopf geht.

Nach dem 25: Etwas, um das du dich kümmern willst. Das Wort Ernährung fängt an, Teil Ihres Wortschatzes zu sein.

20. SMS-Nachrichten

Vor 25: Service, den Sie den ganzen Tag nutzen, um mit Ihren Freunden, Ihrer Familie und / oder Ihrem Partner über alle Details Ihres Lebens zu sprechen.

Nach dem 25: Medium, in dem Sie sich darauf beschränken, mit einem Ok zu antworten.

21. Jugendliche

Vor 25: Junge Leute, mit denen Sie manchmal etwas gemeinsam haben.

Nach dem 25: Ich kann sie nicht ausstehen! Sie verschlechtern sich im Laufe der Generationen.

22. Verantwortlichkeiten

Vor 25: Aufgaben, die du erfüllen musst, aber das spielt keine Rolle, wenn du sie nicht tust, selbst deine Eltern werden es für dich tun.

Nach dem 25: Verpflichtungen, die, wenn Sie es nicht tun, versichert niemand sonst wird.

23. Tourismus

Vor 25: Begeben Sie sich auf eine Reise an einen anderen Ort, um zu trinken, zu tanzen, wieder zu trinken und wieder zu tanzen.

Nach dem 25: Kennen Sie andere Orte, genießen Sie den Moment, lernen Sie von jedem Ort, den Sie besuchen, und bewahren Sie Erinnerungen auf.

24. Freunde

Vor 25: Eine Gruppe von Bekannten, mit denen Sie ausgehen, um Spaß zu haben.

Nach dem 25: Diese kleine Gruppe von Menschen, die Sie kennen, wird immer für Sie da sein, wenn Sie sie brauchen und Sie für sie.

25. Erwachsenenalter

Vor 25: Das Stadium Ihres Lebens, das noch nicht erreicht ist, weil es darum geht, die physische und psychische Entwicklung vollständig zu erreichen.

Nach dem 25: Etappe, die weitergeht, ohne anzukommen.

Wie viele Dinge brauchen wir wirklich? | Doku & Reportage | NDR (Dezember 2019)


Top