25 erstaunliche Tattoo-Designs mit einer einzigen Linie gemacht

post-title

Der Körper ist die beste leere Leinwand, um Kunst zu schaffen. Vieles davon kann verwendet werden, um ein Tattoo festzuhalten, das uns an ein Ereignis, ein Gefühl oder eine Emotion in unserem Leben erinnert. Es muss also originell und kreativ sein. Die Wahl des perfekten Tattoos ist nicht einfach, aber wenn Sie sich die minimalistischen Designs des Künstlers Mo Ganji ansehen, haben Sie unendlich viele Möglichkeiten, die Linie Ihres Lebens in das zu verwandeln, was Sie mit der Welt teilen möchten.

Ganji begann 2014 mit dem Tätowieren, aber es ist ihm gelungen, mit seiner minimalistischen Note eine eigene Identität zu schaffen. Alles kommt aus der gleichen Energie, alles ist eins, eine kontinuierliche Energie, die weiter und weiter geht. Es ist das, was er über das Konzept seiner Zeichnungen in einer einzigen Zeile sagt. Anscheinend weiß er, wie man das Leben vereinfacht.

1. Mo Ganji erstellt Entwürfe mit einer einzigen durchgehenden Linie

2. Ihre Arbeit begann im Jahr 2014

3. Generierte eine neue Designtechnik

4. Es dient dazu, einfache Bilder zu erstellen

5. Aber schockierend

6. Kann aus einem Porträt komponieren

7. Bis zu einer Replik

8. Dem Körper ein neues Gefühl des Seins geben

9. Und jedes Werk sich ausdrücken lassen

10. Neben Gesichtern und Figuren

11. Ganji hat Träumen Leben gegeben

12. Voller Hunderte von Bewegungen

13. Beinhaltet oft kleine Punkte

14. Wofür dienen sie? beschattet des Designs

15. In anderen Fällen enthält es ein wenig Farbe

16. Um Ihre Arbeit noch mehr hervorzuheben

17. Diese Details unterstreichen seine Fähigkeit zum Tätowieren

18. Für seine Fähigkeit, Linien in Objekte umzuwandeln

19. Definieren Sie den großen Künstler, der ist

20. Und von wem wollen Sie bestimmt Ihr eigenes Tattoo?

21. Es ist egal, ob es ein Fuchs ist

22. Ein Elch zum Stil Harry Potter

23. Oder ein feines Detail der Natur

24. Seine rätselhaften Werke

25. Sie verdienen unsere Anerkennung

LightScribe: HP's Clever Twist on the CD Burner (August 2019)


Top