21 Unbequeme Momente von Mädchen, die keine Babys leiden können, aber Hunde lieben

post-title

Wenn Sie eine dieser Frauen sind, die kein Baby bekommen haben und stattdessen Ihr Haustier lieben und Ihre Zeit mit Ihrem Hundefreund verbringen, werden Sie verstehen, dass es nicht einfach ist, mit den Kindern Ihrer Freunde auszukommen. Außerdem verstehen sie nicht, warum Sie so in ein vierbeiniges Pelztier verliebt sind.

Jeder Mensch sieht das Leben anders und das ist eine Tatsache. Deshalb gibt es Frauen, die kein Baby in der Nähe ausstehen können. Viele Menschen können Ihnen versichern, dass Sie Ihre Meinung ändern werden, wenn Sie eine eigene haben. Die Realität ist jedoch, dass Sie diese nicht sehr genau sehen.

Dies sind die Situationen, in denen Sie leben, wenn Sie ein Fan von Hunden sind, aber nicht so viele Babys.

1. Es gibt keine einfache Möglichkeit, es auszudrücken



Anderen zu sagen, dass du Babys nicht sehr magst, wird sie dazu bringen, dich zu kritisieren, dich zu schelten und dich für verrückt zu halten, aber es ist Realität. Sie sind keine Person, die mit ihnen auskommt.

2. Aber Hunde lieben dich

Sobald Sie einen Welpen sehen, laufen Sie, um ihn zu umarmen und zu streicheln, sie sind einfach bezaubernd.

3. Überall folgen dir Hunde

Überall kann man ein Freund eines Hundes werden; Sie sehen dich und bitten um deine Liebe.

4. Aber Sie haben Angst, ein Baby zu tragen



Wenn sie dich bitten, ein Baby in der Hand zu halten, gerätst du in Panik und du weißt, dass sie es spüren, und sie fangen immer lauter an zu weinen.

5. Sie können nicht mit einem Baby sprechen

Was auch immer du sagst, sie schenken niemals Aufmerksamkeit und kämpfen darum, um etwas zu bitten.

6. Stattdessen können Sie stundenlang mit Ihrem Hund sprechen

Mit Ihrem Welpen zu sprechen ist eine Freude und er versteht Sie immer, außerdem hört er Ihnen mit Vergnügen zu und beurteilt Sie nie; Sie können es stundenlang tun.

7. Babys stehen immer im Mittelpunkt

Auch wenn Sie es versuchen, möchten sie immer, dass Sie aufmerksam sind und tun, was sie wollen.

8. Hunde verdienen Ihre Aufmerksamkeit



Überall, wo die Hunde auf dich zukommen und dir Zuneigung zeigen, ist es, als ob sie wüssten, wie sehr du sie liebst. und sie bitten nicht um deine Aufmerksamkeit, sie verdienen es.

9. Sie würden niemals Geld akzeptieren, um auf das Baby Ihrer Freunde aufzupassen

Aber Sie würden sich sogar kostenlos um Ihren Welpen kümmern; Tatsächlich liebt sie dich mehr als sie dich liebt.

10. Du denkst heimlich, du hast schönere Dinge gesehen

Auch wenn Sie versichern, dass es so ist lieblich.

11. Wie ein wunderschöner Welpe

Die Welpen sind einfach schön und verspielt.

12. Sie hassen Babys in Restaurants

Bei allem Respekt lassen sie Sie nicht ungezwungen speisen.

13. Aber du würdest es lieben, wenn es einen für Haustiere gäbe

Es wäre fantastisch, mit deinem besten Freund zum Abendessen auszugehen.

14. Sie stoppen immer Leute mit Hunden auf der Straße

Sie müssen den Welpen auf irgendeine Weise streicheln; und Sie würden niemals eine Mutter daran hindern, um Erlaubnis zu bitten, ihr Baby zu streicheln.

15. Wenn Sie keinen Hund haben, denken Sie immer daran, wie Sie ihn nennen würden

Du hast viele Male darüber nachgedacht und wenn du diesen schönen Welpen adoptierst, wirst du es nennen Sie unterschreiben.

16. Sie hassen die Baba eines Babys in Ihren Kleidern

Und mehr, wenn es von Erbrechen begleitet wird, ist es ekelhaft! Aber das Geschwätz eines Welpen ist so zart.

17. Und wenn du die Windel wechseln musst

Babys tragen viele Windeln und es ist auch ekelhaft. Sie können den Welpen beibringen, wo sie ihre Bedürfnisse erfüllen und aufhören zu kämpfen.

18. Sie können das Weinen eines Babys nicht ertragen

Aber wenn Ihr Welpe einen Fremden anstößt, applaudieren Sie ihm und danken ihm, dass er Sie verteidigt hat.

19. Sie langweilen sich, wenn Ihre Freunde Ihnen sagen, was ihre Babys tun



Müssen alle Details so präzise sein? Es ist Ihnen wirklich egal, ob Sie früh einschlafen oder wann Sie essen; Leider ist das so.

20. Du denkst immer darüber nach, was dein Hund machen wird?

Sie wissen, dass Sie viel Zeit haben, um alles zu tun, was Sie geplant haben, weil die Pflege eines Hundes einfacher ist. Sie können nur daran denken, ihn zu gehen, zu füttern und damit zu spielen.

21. Die Wahrheit ist, dass Hunde die besten sind

Mit den Zahlen kann man nicht streiten: Hunde haben viele Babys vor der Gefahr bewahrt.

Anarchie in der Praxis von Stefan Molyneux - Hörbuch (lange Version) (Oktober 2020)


Top