Vor 17 Jahren spielte das Großelternpaar Mario Kart, um zu entscheiden, wer den Tee macht

Während des Lebens als Paar kann die Entscheidung, wer bestimmte Aufgaben innerhalb des Hauses ausführt, Kopfschmerzen verursachen, die in Auseinandersetzungen enden. Ein paar fanden jedoch die perfekte Formel, um es zu lösen.

Bleib bei jemandem, der deinen Geschmack teilt, sagt das Sprichwort, dass diese Ältesten in die Praxis umgesetzt haben, seit sie das beliebte Videospiel Mario Kart seit Jahren spielen, und wer ein Rennen verliert, muss Tee zubereiten.

Laut bork1138, einem Reddit-Benutzer, gaben ihm seine Eltern an Weihnachten 1999 eine Nintendo 64-Konsole, aber im Laufe der Zeit lernten sie auch, zu spielen. Im Laufe der Jahre übernahmen seine Eltern die Konsole.



Seit 2001 spielt das Paar täglich Mario Kart und der Verlierer muss Tee für beide zubereiten. Die Dynamik ihres Spiels ist seit 17 Jahren dieselbe: Zuerst ein Grand-Prix-Rennen, bei dem Motoren aufgewärmt und dann in den Kampfmodus versetzt werden.

Obwohl einige Leute an der Geschichte des Benutzers zweifelten, teilte er eine Veröffentlichung mit, die er 2014 über seinen Account auf Instagram veröffentlicht hatte und die das Bild seiner Eltern zeigt, die Mario Kart spielen, und die heute wieder viral wird Die schöne Geschichte auf Reddit.

Andreas Gabalier - Verdammt lang her (Wenn die Musi spielt Sommer Open Air 2018) (September 2020)


Top