15 Einfache Gewohnheiten, um Depressionen zu überwinden und Ihr Inneres zu heilen

post-title

Depressionen sind eine psychische Störung, von der ein großer Teil der Weltbevölkerung betroffen ist. Sie unterscheiden weder Geschlecht noch soziale Schicht oder Alter. Es manifestiert sich in Symptomen von Müdigkeit und Isolation und gefährdet die physische und emotionale Gesundheit der Betroffenen.

Es scheint nicht über Nacht, wie viele Leute normalerweise glauben, aber es gibt verschiedene mögliche Ursachen, wie zum Beispiel Mangel an Freunden, Trennung, Ablehnung in einer Schule oder Arbeit Diese schreckliche Krankheit endet mit dem Glück Ihres Lebens. Heben Sie mit diesen 15 Gewohnheiten Ihr Gesicht, lieben Sie sich und geben Sie sich die Gelegenheit, vollständig zu leben.

1. Meditiere

Sie müssen keine volle Klasse besuchen, mit fünf Minuten Entspannung in Ihrem Zuhause werden Sie große Veränderungen erreichen. Meditation ist wirksamer als manche Medikamente.

2. Wachen Sie früh auf

Wenn Sie einige Minuten vor Ihrer üblichen Zeit aufwachen, können Sie sich in Frieden mit sich selbst fühlen. Dies zeigt eine Studie der University of Toronto, in der festgestellt wird, dass Menschen, die früher aufwachen, ein höheres Maß an Glück haben.

3. Sport treiben

Körperliche Aktivität setzt Endorphine frei, die Sie glücklich machen.

3. Schreiben Sie

Lass alles frei, was dein Inneres verletzt. Laut einer Studie aus VerhaltenstherapieSchreiben, was Sie fühlen, hilft Ihnen, die Symptome der Depression loszuwerden.

4. Gesund essen

Nach dem Journal of Epidemiology Community HealthMenschen, die mehr Fisch essen, haben ein um 17 Prozent geringeres Risiko für Depressionen.

5. Fruchtsäfte trinken

Wenn Sie süße Früchte in Ihre Ernährung aufnehmen, fühlen Sie sich aufgrund der Kalorienaufnahme besser.

6. Schlafen Sie mehr

Schlafmangel verschlimmert Depressionen aufgrund von Müdigkeit. Versuchen Sie, 60 Minuten länger als gewöhnlich zu schlafen. Ihre Stimmung verbessert sich, indem Sie die negativen Energien reduzieren.

7. Lerne neue Leute kennen

Ihre Umgebung ist wichtig, um Depressionen zu vermeiden. Gleichen Sie Ihre Zeit für einen Spaziergang mit Ihren Freunden und Verwandten ab und wählen Sie Freundschaften, die Sie ständig motivieren.

8. Genießen Sie ein Glas Wein

Obwohl Alkoholkonsum mit Traurigkeit verbunden ist, hat gesundes und übermäßiges Trinken Vorteile. Vorsorgeforscher der Universität von Navarra, Spanien, versichern, dass ein Glas Rotwein Depressionen vorbeugt.

9. Reinigen Sie Ihre Zeitachse

Ein Artikel veröffentlicht in Der Atlantik sagt das zu reinigen Zeitachse Deines Facebook hilft Dir dabei, Eifersucht, Unsicherheit und negative Gefühle zu vermeiden.

10. Helfen Sie anderen

Egal, ob Sie sich als Freiwilliger anmelden oder einfach jemandem helfen, die Straße zu überqueren, es hilft Ihnen, Ihre Gefühle positiv zu kanalisieren und Ihr Selbstwertgefühl zu steigern.

11. Adoptiere ein Haustier

Vielleicht ist es ein anderer Job in Ihrem Leben, aber ein Haustier wird Sie ablenken, begleiten und Ihre Aufmerksamkeit auf jemand anderen richten.

12. Lachen

Wenn du lachst, wirst du unangenehme Probleme und Spannungen los und siehst niedlicher aus.

13. Gehen Sie spazieren

Die Wanderungen sind eine großartige Therapie, die wir normalerweise nicht in Betracht ziehen, vielleicht lernen Sie neue Leute kennen oder Sie befinden sich einfach auf der Straße.

14. Schau dir in die Augen

Bewundern Sie vor dem Spiegel Ihre Schönheit, Ihre Größe und wiederholen Sie, wie schön Sie sind.

15. Sagen Sie anderen, wie sehr Sie sie lieben

Es ist egal, ob es daran liegt WhatsApp, Posteingang in Facebook Wichtig ist, dass andere wissen, wie wichtig sie für Sie sind. Ihre Antworten werden Sie überraschen.

Was Buddha uns lehrt, um uns von ihr zu befreien (August 2019)


Top