15 unglaubliche Schauplätze, die Disney-Filme inspirierten; Sie müssen sie kennen!


post-title

Disney hat uns nicht nur schöne Geschichten, sondern auch magische Szenarien mit ihren Filmen geschenkt. Seit Jahren lassen sich Kreative von Städten, Schlössern und authentischen Orten auf der ganzen Welt inspirieren, um ihren Filmen eine malerische und echte Note zu verleihen. Wie es passiert ist mit CocoDie Macher dachten an Mexiko, seine Menschen und Kultur, um die Idee zu entwickeln und sich vor allem für die Öffentlichkeit identifizierbar zu fühlen.

Zum Glück für diejenigen von uns, die Disney-Fans sind, hat die Cntraveler-Site einen Ausflug durch die Archive der Bänder gemacht, um zu vergleichen, wie ähnlich die Szenen den realen Orten aussehen, und die Galerie ist spektakulär.

1. Moana: Samoa



Der Film von Moana erzählt die Geschichte eines Teenagers, der sich auf ein Abenteuer begibt, um ihre Insel und ihre Menschen zu retten. Obwohl die fiktive Insel, die auf dem Band zu sehen ist, Motunui heißt, haben die Filmemacher alles getan, um sie einer Insel aus dem Südpazifik so ähnlich wie möglich zu machen. Die Direktoren John Musker und Ron Clements reisten zu verschiedenen Orten, um Nachforschungen anzustellen. Sie besuchten Fidschi, Tonga und Samoa. Letztere wurden ausgewählt, um Motunui Island zu werden.

2. Herkules: Griechenland

Viele der Orte, die auftauchen, sind eine Hommage an die Mittelmeerinseln und die klassische Architektur Griechenlands. Zum Beispiel ist die Insel Phil als die Insel Rhodos konzipiert und in einigen Plänen können Sie die Ruinen des Kolosses sehen. Darüber hinaus hat es klassische Strukturen wie das antike Theater von Epidaurus, die Akropolis und den Tempel des Zeus.



3. Die kleine Meerjungfrau: Schloss Chillon

Um das schöne Schloss von Prinz Eric zu schaffen, ließen sich die Schöpfer vom Chateau de Chillon am Genfersee in der Schweiz inspirieren. Das Schloss wird seit der Bronzezeit als Festung, Arsenal, Gefängnis und Residenz genutzt.

4. Mulan: Verbotene Stadt, Peking

Die Kaiserstadt, in der der Kaiser von China wohnen soll, ist von der Verbotenen Stadt Peking inspiriert. In der von der UNESCO geschützten Anlage lebten von 1420 bis 1912 chinesische Kaiser. Jetzt ist es ein Museum für alte Kunst.

5. Ich suche Nemo: Sydney Habour, Australien



Wir alle erinnern uns an die P. Sherman Street, 42 Wallaby Way, Sydney, weil Dori in den meisten Filmen dafür sorgt, dass niemand sie vergisst. Die Straße selbst wurde jedoch nicht als Inspiration für den Film genommen, sondern als Kulisse für das Great Barrier Reef und den East Australian Current sowie für die Skyline von Sydney Harbour.

6. Wirren: Mont Saint-Michael, Normandie

Der französische Künstler Laurent Ben-Minoum ließ sich von den Ölgemälden des Künstlers Fragonard aus dem 18. Jahrhundert inspirieren, um die Konzeptkunst von zu schaffen Wirren. Es begann mit einem Renaissanceschloss, in dem Rapunzel ihr Haar losließ und es durch den Turm fallen ließ. Er fügte auch Einflüsse aus der mittelalterlichen französischen Renaissance, kleine runde Türme und Einflüsse moderner Architektur hinzu, wie die Twin Towers Century City in Los Angeles.

7. Die Torheiten des Kaisers: Machu Picchu, Peru

Die Inka-Ruinen in 8000 Fuß Höhe in Peru dienten als nicht allzu subtile Inspiration für die Gründung der Stadt Pacha, in der Kaiser Kuzco einen Themenpark namens Kuzcotopía errichten möchte. Ironischerweise ist Machu Picchu zu einer wichtigen peruanischen Touristenattraktion geworden, seit die Inkas sie im 16. Jahrhundert aufgaben.

8. Schneewittchen: Alcázar de Segovia, Spanien

Das Haus der bösen Königin wurde vom Alcázar de Segovia inspiriert, einer Burg, die sich in einem Felsen in der Mitte Spaniens befindet. Seit dem 17. Jahrhundert diente es verschiedenen Zwecken: als Militärfestung, Heimat der spanischen Könige, des Gefängnisses, der Artillerieschule und seit kurzem als Museum.

9. Tapfer: Eilean Donan Castle, Schottisches Hochland

Das Disney-Designteam besuchte Glens und Highlands of Scotlan, um zu kreieren Tapfer. Sie wurden von der Burg von Urquhart am Ufer des Loch Ness und dem Sumpf von Dun Carloway auf der Isle of Lewis inspiriert, um Szenarien zu schaffen, in denen sich die Geschichte von Merida entwickelt. Der größte Teil des Designs ist jedoch vom Eilean Donan Castle an der Westküste Schottlands aus dem 13. Jahrhundert inspiriert.

10. Auf: Angel Falls, Venezuela

Der Regisseur des Films reiste mit einem Team von Pixar-Kreativen in die Tepuis-Berge Venezuelas, um die nötigen Inspirationen zu sammeln und die Wasserfälle des Paradieses zu schaffen, in denen Carl und Russell reisen. Ihre Reise endete, als sie in Salto del Ángel ankamen, dem größten Wasserfall der Welt. Das Team hat Tausende von Fotos und Hunderten von Videos aufgenommen, um sie so genau wie möglich nachzubilden.

11. Der Glöckner von Notre Dame: Kathedrale Notre Dame, Paris

Es ist mehr als offensichtlich, dass die Kathedrale Notre Dame im Herzen von Paris dieselbe ist, die im Film zu sehen ist. Die Kirche ist eines der besten Beispiele der französischen Gotik in der Welt. Darüber hinaus hat es Wasserspeier, die auch auf dem Band enthalten waren.

12. Aladdin: Taj Mahal, Agra, Indien

Der Palast des Sultans ist so nahe wie möglich am Taj Mahal angelegt, obwohl dies eigentlich kein Palast ist, sondern ein Grab, das für die Frau eines Sultans angelegt wurde. Es macht sehr viel Sinn, da Jasmines Vater Witwer ist und sie sich immer wie in einem Gefängnis gefühlt hat.

13. Dornröschen: Schloss Neuschwanstein, Deutschland

Eines der bekanntesten Baudenkmäler Deutschlands diente als Inspirationsquelle für das Dornröschenschloss. Walt Disney selbst besuchte das Schloss, ein romantisches Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert, während einer Europatour. Er ließ sich von den hellen Farben und der wunderschönen Landschaft inspirieren, um ein Schloss im Märchen zu schaffen.

14. Autos: U-Drop Inn, Shamrock, Texas

In dem Film gibt es eine Stadt namens Radiator Springs; Um es zu schaffen, nahmen die Designer als Referenz das Kunsthaus in Shamrock, Texas.

15. Gefroren: Kirche St. Olaf, Balestrand, Norwegen

Diese Kirche aus dem neunzehnten Jahrhundert diente als Vorbild für die Kapelle, in der Elsa als Königin von Arandelle gekrönt wird. Eine weitere interessante Tatsache ist, dass der Schneemann genau wie der Tempel Olaf heißt.

The RuneScape Documentary - 15 Years of Adventure (August 2020)


Top