14 Möglichkeiten, wie sich Ihr Leben unendlich verbessert, wenn Sie nachts nicht mehr ausgehen

Es gibt bestimmte Momente im Leben eines jeden Menschen, in denen es unvermeidlich ist, Veränderungen zu widerstehen. Die Nachtausflüge sind einer von ihnen. Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Bar oder nur um eine ruhige Bar handelt (jeder weiß, dass es keine ruhige Nacht gibt, wenn es um Alkohol geht), Sie wissen, dass die Zeit gekommen ist, sie zurückzulassen.

Alle meine Freunde gehen aus und ich möchte es nicht missen, das sagen Sie jedes Wochenende, aber wissen Sie, was das einzige ist, das Sie auf keinen Fall verpassen werden, wenn Sie gehen? Am nächsten Tag Kater und Erschöpfung, während Sie stundenlang auf die Toilette gehen.

Wenn Sie noch mehr Gründe brauchen, sich davon zu überzeugen, warum es besser ist, zu Hause zu bleiben, als auszugehen, stellen wir Ihnen hier vor:

1. Nehmen Sie nicht zu und schwellen Sie nicht an

Es gibt einige alkoholische Getränke, die viele Kalorien enthalten. Wissen Sie, was dies bedeutet? Wenn Sie keinen Alkohol trinken, können Sie zusätzliche Kalorien für die Lebensmittel ausgeben, die Ihnen so gut gefallen. Sie können auch wählen, wie viel Sie essen möchten, denn wenn Sie niemals nüchtern sind, würden Sie eine ganze Pizza essen, oder?

Frisch und ausgeruht aufzustehen, um den nächsten Tag zu nutzen, ist von unschätzbarem Wert.

2. Bereue nicht, was du letzte Nacht getan hast

Sie sind nicht ausgegangen, Sie haben nicht getrunken und natürlich keine schlechten Entscheidungen getroffen, sodass Sie nichts bereuen müssen! Viel weniger als diese 15 Schüsse Tequila, den Sie als Wasser getrunken haben.

Jetzt können Sie das für ein schönes und romantisches Date mit Ihrem Bett und Ihrem Movie Player ändern.

3. Sie sind am Wochenende produktiver

Jeder kennt das schreckliche Gefühl am Samstag oder am Sonntagmorgen, wenn man mit einem höllischen Kater aufwacht. Die Stunden vergehen und plötzlich merkt man, dass es 5 Uhr nachmittags ist und man sein Zimmer noch nicht einmal verlassen hat.

Glauben Sie nicht, dass es für jemanden, der fünf Tage die Woche arbeitet, eine Möglichkeit gibt, Ihre Freizeit besser zu nutzen?

4. Sie sparen viel Geld

Wenn Sie Ihr Geld nicht ausgeben, um Getränke zu kaufen und die teuren Tickets für die angesagten Lokale zu bezahlen, haben Sie genug Geld, um nicht mehr zwischen der Miete oder dem monatelangen Verzehr zu wählen.

5. Sie werden Freunde retten, indem Sie betrunkene Kämpfe vermeiden

Was ist der schnellste Weg, um eine Freundschaft zu ruinieren? Die Antwort ist einfach: Kämpfe mit deiner Freundin um die dümmsten Dinge, während sie und du in einem Zustand des Rauschens sind.

Es ist wahrscheinlich, dass sich keiner der beiden am nächsten Tag gut daran erinnert, was passiert ist, und sich nicht entschuldigen möchte.

6. Denk an alles, was du letzte Nacht getan hast

Sie wissen genau, was Sie getan haben, weil Sie nicht gefeiert haben! Es gibt keine Angst oder Stress, die Dinge zu wissen, die Sie getan oder gesagt haben könnten, da Sie die Situation vollständig vermieden haben.

Wenn dies kein ausreichender Grund ist, nicht zu gehen, dann weiß ich nicht, was es ist.

7. Sie werden in 60 Fotos, auf denen Sie aussehen wie a, nicht aufwachen Zombie

Jeder weiß genau, wie wenig Panik es ist, wenn uns Facebook über einige Fotos benachrichtigt, auf denen wir als "Fotos" gekennzeichnet sind. Ich kann mich nicht einmal erinnern, was letzte Nacht passiert ist. Das Letzte, was ich brauche, sind viele fotografische Beweise.

8. Die Neuronen, die Sie verlassen haben, sind sicher

Der wahre Grund, warum viele Menschen Montagmorgen hassen, liegt nicht in ihrer Arbeit, sondern darin, dass sie die letzten zwei Nächte damit verbracht haben, sich zu betrinken und in einem Zustand der Katererholung zu leben.

9. Sie werden Ihre Nieren und Ihre Leber nicht mehr zerstören

Je mehr Sie trinken, desto schwächer wird auch Ihr Immunsystem, was bedeutet, dass Sie anfälliger für Krankheiten werden. Und ich denke, Sie haben nicht viel Freizeit, um mit der Kälte umzugehen, oder?

10. Ihre Familienmitglieder werden aufhören zu denken, dass Sie zu AA gehen müssen

Ihre Familienessen werden nun voll von echten Gesprächen sein und keine Verweise für Ihre ununterbrochenen Partynächte. Gott sei Dank!

11. Sie werden das teure Produkt, das Sie gerade gekauft haben, nicht verlieren

Die Entscheidung, ob Sie nachts eine Jacke oder eine Tasche tragen, ist schwierig. Sie wissen nicht, ob der Ort, den Sie besuchen, über eine Garderobe verfügt, und Sie möchten auf keinen Fall die ganze Nacht mit etwas in Ihrer Hand verbringen. Dein betrunkenes Ich hält es jedoch für eine gute Idee, deine Sachen in einer Ecke zu lassen, und dann kannst du sie nicht finden.

12. Sie werden Ihr Telefon auch nicht verlieren

Gibt es etwas Schlimmeres, als betrunken SMS zu senden? Ja Sie können sie nicht senden, weil Sie nicht wissen, wo Sie Ihr Mobiltelefon abgelegt haben.

13. Du wirst in deinem Bett aufwachen

Es spielt keine Rolle, ob Sie es alleine oder in Begleitung tun, zumindest wissen Sie, was Sie tun und wie Sie dorthin gekommen sind.

14. Sie werden keine ungerechtfertigte emotionale Krise haben

Es gibt keinen schlimmeren Weg, um eine verrückte Nacht zu beenden, als mit einer massiven Weinkrise. Das Schlimmste ist, dass es nicht darauf ankommt, warum du weinst: Am Ende wirst du erkennen, dass es nicht so viel war, wenn du in deinen fünf Sinnen bist.

Wie man richtig küsst – Tipps für Jungs und Mädels (Dezember 2019)


Top