14 Fotos vor und nach dem Training zeigen, dass Gewicht nicht wichtig ist

post-title

Wenn wir versuchen, fit zu werden, verwenden wir normalerweise eine Skala, um unseren Fortschritt zu messen, aber es gibt bestimmte Gründe, warum dies keine gute Idee ist. Wahrscheinlich ist die Hauptursache, dass die Waage nur angibt, wie viel wir wiegen, nicht aber die Zusammensetzung unseres Körpers, dh das Verhältnis von Fett und Muskel, das in uns steckt.

Und um dieses Argument noch überzeugender zu machen, haben wir eine Reihe von Vorher- und Nachher-Fotos von Personen mit demselben Gewicht, aber einer ganz anderen Silhouette zusammengestellt.

1. Langfristige Regelmäßigkeit überwindet jedes Hindernis



2. Alles hängt von deiner Willenskraft ab

3. Wie Sie Ihren Körper füttern und pflegen

4. Die Skala war noch nie ein Spiegelbild Ihrer Gesundheit

5. Da Sie wenig oder viel Gewicht haben



6. Es ist nicht gleichbedeutend mit einer guten Lebensqualität

7. Allerdings ein wenig Bewegung, Salate und sogar ein paar Nachspeisen

8. Sie sind die perfekte Formel für ein ausgeglichenes Leben

9. Worauf es ankommt, ist zu genießen

10. Egal was auf der Skala steht



11. Da wenig den Aufwand widerspiegelt, der Ihre Silhouette ausmacht

12. Machen Sie also im nächsten Jahr Ihre Absichten Wirklichkeit

13. Und denken Sie daran, dass es nur 21 Tage dauert, um eine Gewohnheit zu erstellen

14. Und holen Sie sich die Silhouette, die Sie sich schon immer gewünscht haben

Intervallfasten: Die 10 häufigsten Fehler (April 2021)


Top