13 Frauen, die zeigen, dass Männerarbeit NICHT existiert

post-title

Die Zeiten haben sich geändert und nichts ist exklusiv für Männer oder Frauen, jetzt haben wir die gleichen Möglichkeiten und es gibt Mädchen, die es zeigen, wenn sie arbeiten. Chris Crisman ist ein kalifornischer Fotograf, der nicht auf weibliche Stärke und Fingerfertigkeit verzichten möchte. Deshalb hat er die Kollektion kreiert Frauenarbeit (Frauenarbeit), in der er Frauen porträtierte, die für Männer arbeiten, und die von der Gesellschaft auferlegten Geschlechterstereotypen aufbrach.

Das Projekt entstand, als Chris hörte, dass einer seiner Freunde ein Metzger war; Er bemerkte, dass er noch nie ein Mädchen mit einem solchen Job getroffen hatte, und beschloss, ein paar Fotos zu machen, während sie arbeitete. Sein Projekt ging weiter und zeigt, dass es kein schwächeres Geschlecht gibt.

1. Christina Burris, Brauerin und Inhaberin der Brauerei St. Benjamin in Philadelphia

2. Heather Marold, Metzger und Fleischlieferant in Philadelphia

3. Alison Goldblum, Immobilienmaklerin in Philadelphia

4. Wir haben unser Schicksal geschmiedet, herrera

5. Nancy Poli, Landarbeiterin in Pennsylvania

6. Mindy Gabriel, Bombera in Ohio

7. Beobachten Sie Nakashima, Designer und Schreiner in Pennsylvania

8. Sadie Samuels, Fischerin in Maine

9. Beth Beverly, Präparatorin in Philadelphia

10. Leeann Johnson, LKW-Fahrer in Nevada

11. Jordan Ainsworth, Brecher-Betreiber in der Goldmine in Nevada

12. Kris Alvarez, leitender Minengeologe in Nevada

13. Carol Warn, Minenbetreiberin in Nevada

Welcher Frauenkörper ist sexy? (August 2019)


Top