13 Gründe warum MATILDA immer noch MAXIMUM ist

post-title

Matilda, die Protagonistin des gleichnamigen Films, wird immer einen besonderen Platz in unserem Herzen haben, weil sie uns verschiedene Dinge über das Leben beigebracht hat, einschließlich der Wichtigkeit von Mut und Intelligenz. Der Film Matilda, das 1996 uraufgeführt wurde, wird diesen August 19 Jahre alt, und obwohl sich unsere Welt völlig verändert hat, dauert der Unterricht bis heute an.

1. Matilda ist eine starke und weibliche Protagonistin

Oft sind die weiblichen Charaktere in den Filmen wie die Jungen, das heißt, ihre Stärke liegt darin, dass sie diese erstaunlichen Fähigkeiten erlernt haben, weil sie Brüder oder einen männlichen Führer hatten. Aber es ist gut, beide Extreme zu haben: Matilda ist ein Mädchen, das Kleider trägt und immer eine Schleife im Haar hat. Es ist überhaupt nicht anti-weiblich, es ist nur Matilda.



2. Holen Sie sich giftige Menschen aus Ihrem Leben

Beginnend mit ihren Eltern, denn wenn sie dich misshandeln, haben sie dich in ihrem Leben nicht verdient. Matilda (gespielt von Mara Wilson) merkt schon sehr früh, dass ihre Eltern keine guten Menschen sind, und trennt sich von ihnen mit Unterstützung ihres neuen Lehrers, der ihr von Anfang an zeigt, dass sie sie wirklich schätzt. für was es ist.

3. Weiß, dass Betrug falsch ist

Matildas Vater (gespielt von Danny De Vito) ist ein Betrüger, der ein illegales und unmoralisches Autohaus führt. Er ist der Bösewicht und das FBI ist hinter ihm her. Am Ende muss der Rest der Familie an einen anderen Ort ziehen, um zu fliehen. Auf der anderen Seite steht La Tronchatoro (gespielt von Pam Ferris), eine Frau, die ihre Nichte von zu Hause aus betreibt. Am Ende bestrafen Matilda und alle Kinder in der Schule sie für ihre Grausamkeit. Kurz gesagt, Betrüger gedeihen nie.



4. Matilda glaubt an das Lesen und fördert es

Matilda ist eine begeisterte Leserin und verbringt praktisch jede Stunde des Tages mit der Nase in den Büchern. Gute Charaktere wie Miss Honey (gespielt von Embeth Davidtz) und Matilda, lesen. Antagonisten sitzen einfach vor dem Fernseher, was den Anschein erweckt, dass das Lesen etwas ist, was alle guten Leute tun sollten.

5. Matilda zeigt Kindern, wie wichtig Unabhängigkeit ist

Ich schlage nicht vor, dass wir unsere Kinder den ganzen Tag über ihrem Schicksal überlassen, aber ich denke, dass es wichtig ist, dass Kinder wissen, wie sie für sich selbst sorgen sollen.

6. Kein Kind sollte ignoriert werden



Unsere Herzen sind traurig von Matilda. Ihre Eltern werfen sie auf den Rücksitz des Autos und reden, als wäre ihre Geburt ein schlechter Trick gewesen; Sie lassen sie den ganzen Tag allein und ihre Mutter benutzt Ohrstöpsel, wenn ihre Tochter versucht, mit ihr zu sprechen (am Ende bekommt sie sie für die Art und Weise, wie sie ihre Tochter behandelt). Dieser Film zeigt Menschen, die es verdienen, gehört zu werden, insbesondere Kinder.

7. Du bist nie zu alt (oder zu jung), um alleine aufzustehen

Matilda stellt sich schon in jungen Jahren gegen ihre giftigen Eltern, was beeindruckend und mutig ist, vor allem, wenn man bedenkt, dass viele Leute den Kindern sagen, sie sollen den Kopf sinken lassen und ihre Eltern respektieren, nur um das zu erreichen sei es Mit Hilfe von Matilda findet Miss Honey auch den Mut in sich, sich ihrer bösen Tante zu stellen und ihr Haus zu beanspruchen. Obwohl die Eltern von Matilda und Trunchbull viel größere und stärkere Täter sind, finden die Protagonisten die Kraft, aufzustehen, was ihnen hilft, das Böse in ihrem Leben loszuwerden.

8. Kinder unterstützen sich gegenseitig

Kinder können manchmal grausam sein. Die Jungen von Matildas Schule standen auf und unterstützten sich gegenseitig, als die Tyrannei von Trunchbull anwesend war. Nichts hilft dir, dich besser zu fühlen, wenn du Angst hast, missbraucht zu werden, als zu wissen, dass du nicht allein bist. Es ist der beste Weg, um Kraft zu bekommen, um sich Ihren Feinden zu stellen.

9. Du bist nicht deine Eltern

Matildas Eltern sind nachlässig, ignorant und grausam, während sie freundlich, intelligent und mutig ist. Viele Menschen befürchten, dass das Aufwachsen in einem missbräuchlichen Zuhause ihre Lebensweise ändert oder dass sich diese Lebensweise wiederholt, wenn sie danach ihr eigenes Leben haben. Dies muss nicht der Fall sein, da wir nicht unsere eigenen Eltern sind. Wir sind nicht da, woher wir kommen, sondern was wir mit unserem Leben und der Art und Weise tun, wie wir die Menschen um uns herum behandeln.

10. Der Film fördert die Bildung

Eine der entscheidenden Szenen des Films ist, als Miss Honey in Matildas Haus eintrifft, um die Intelligenz des Mädchens mit ihren Eltern zu besprechen. Matildas Eltern lachen buchstäblich in ihrem Gesicht und sagen Miss Honey, dass Bildung genauso dumm ist wie Kinder. Fräulein Honig ist entsetzt und erklärt, warum Bildung in unserem Leben notwendig ist und wie gebildete Menschen eine Rolle in der Gesellschaft spielen.

11. Die Possen

Wenn Matilda beschließt, dass alle bösen Menschen es verdienen, bestraft zu werden, sind die Witze, die sie über ihre Eltern macht, ein würdiges Beispiel: Vom Bleichen der Haare ihres Vaters bis zum Schlagen ihres Hutes auf den Kopf sind sie der Beweis, dass Matilda stark ist .

12. Seine Kräfte sind großartig

Wer möchte nicht seine erstaunlichen telekinetischen Kräfte? In dem Buch, auf dem der Film basiert, wird erklärt, dass ihre Kräfte auf der Tatsache beruhen, dass ihr Gehirn gelangweilt ist, da die Arbeit für sie nicht schwierig genug ist. Mit der Zeit verliert er seine Kräfte, weil er in der Schule höhere Stufen erreicht, aber sie sind unglaublich, solange sie anhalten.

13. Es endet jedoch alles, obwohl glücklich

Matilda wird von Miss Miel adoptiert, die ihre Kindheit wieder nach Hause bringt, und keine von ihnen wird mehr von ihren missbräuchlichen Familien gequält. Die Botschaft ist, dass immer alles besser wird. Sie können spüren, dass Glück etwas Unerreichbares ist und dass Sie ertrinken, aber am Ende werden Sie sehen, dass sich die Dinge ändern, weil Sie es verdienen.

World of Tanks: Inside the Chieftain's Hatch, Matilda II - Part I (Oktober 2020)


Top