13 Probleme, die nur unentschlossene Mädchen verstehen können

post-title

Es gibt eine Menge Wörter, die ich oft benutze, wenn sie mich bitten, mich selbst zu beschreiben: mutig, ehrgeizig, unabhängig, bodenständig, echt. Das sind natürlich alle Eigenschaften, auf die ich stolz bin und die mir als erstes in den Sinn kommen. Sie sind meine Stärken.

Wenn es jedoch darum geht, meine Schwächen zu benennen, springt man sofort: Ich bin unentschlossen. Es gibt verschiedene Aspekte meines Lebens, in denen ich weiß, was ich will. Ich möchte eine erfolgreiche Karriere, eine eigene Familie und ein schönes Haus haben. Aber ich akzeptiere, dass es Dinge gibt, auf die ich nie eine Antwort habe. Sie sind einfach nicht in meiner Natur. Im Allgemeinen denke ich, dass viele Mädchen unentschlossen sind, und wir können nur offen und leidenschaftlich sein, wenn wir Entscheidungen treffen, was uns Probleme bereitet, wie diese, von denen wir unentschlossen leben.



1. Wir wissen nicht, was wir essen wollen

Ich kann von einem Verlangen nach Schokoladenkuchen und Kaffee zu etwas Salzigem in weniger als 30 Sekunden übergehen. Ich weiß nur, dass es eine Qual ist, gefragt zu werden, was ich essen möchte, vor allem, wenn Sie warten, bis ich nachbestelle. Ich bin nicht für diese Art von Druck gemacht.

2. Und wenn wir es wissen, liegt es daran, dass wir das gleiche verdammte Ding wählen

Wir gehen jedes verdammte Mal zum selben Ort. Und Sie wissen immer noch nicht, dass Sie für mich eine Pizza mit Doppelkäse bestellen können!

3. Wir können Stunden damit verbringen, uns zu fragen, ob etwas passt oder nicht



Ich habe fünf neue Kleider gekauft, in der Hoffnung, dass sie mir helfen, diesen Entscheidungskonflikt loszuwerden. Es hat noch nicht geklappt.

4. Wir können auch stundenlang entscheiden, ob wir irgendwohin gehen sollen oder nicht

Ich habe nichts zu tragen, aber ich habe diese neue Bluse, die süß ist

Ich bin zu müde

Vielleicht sollte ich schlafen

Ich werde schlafen, wenn ich tot bin, lass uns feiern!

* Gähnen *

Es ist in Ordnung, ich werde gehen. Vielleicht

5. Wenn wir ausgehen, werden wir NIE entscheiden, wohin wir gehen sollen

Die einzige Antwort auf diese Frage ist, ob Bier an einem Ort billiger ist als an einem anderen. (Ich versuche immer noch, alle meine Kredite zu bezahlen.)

6. Die Realität ist, dass wir nicht wissen, was wir trinken wollen



Bier! Warte Wenn ich Bier trinke, kann ich keinen Wodka trinken. Bier vor dem Schnaps, es hört sich so an, als würde ich morgen einen schrecklichen Kater haben.



Gibt es spezielle Aktionen? Ich werde nach einem von denen fragen. (Weil ich versuche zu retten)

7. Wir wissen nie, was wir anziehen sollen

Ich habe absolut nichts zum anziehen.

Ich sage immer, dass ich meine Klamotten mindestens dreimal in der Woche nicht mag. Die Wahl der Kleidung kann der stressigste Teil meines Tages sein, besonders wenn ich anscheinend nichts in meinem Schrank mag.

8. Hast du gesehen, wie wir einkaufen gegangen sind?

Nein Nun, wir werden drei Stunden in einem Geschäft verbringen und mit leeren Händen gehen, weil nichts gut aussieht oder wir etwas mögen, aber es scheint sehr teuer zu sein. 30 Minuten später würden wir gerne etwas kaufen.



9. Wir können nicht definieren, was wir ausgeben sollen

Ich spreche nicht nur von Kleidung. Ich spreche von Essen, einem neuen Haarschnitt, einem Urlaub, einem neuen Auto, einem Haustier oder einem Kinofilm. Die Liste ist endlos. Wir befinden uns ständig im Dilemma zwischen dem, was wir brauchen und dem, was wir wollen.

10. Wenn dir jemand sagt, dass ein Schnitt Pixie Es wird Spaß machen

Vergiss es Ich werde Hunderte von Fotos von Frisuren auf Pinterest durchsehen, um den Raum fast so zu verlassen, wie ich ihn betreten habe. (Versteh mich nicht falsch: Ich liebe die Idee einer verrückteren Mähne, aber was ist, wenn ich es nicht mag?)

11. Soll mir das gefallen?



Die Gespräche, die wir über das Markieren in sozialen Netzwerken führen, machen wirklich Spaß. Zum Beispiel über den Kerl, den Sie mögen. Ihre Überlegung wird lauten: Soll mir Ihr Foto gefallen? Ich möchte Ihnen nicht die falsche Idee geben. Dann wirst du dich fragen, was für eine falsche Idee du ihm geben könntest, bis du es schließlich nicht tust. Wir alle hassen das.

12. Wenn Sie uns die Option vielleicht geben, werden wir es nehmen

Wenn mich das verrückt macht, sollten sie mir diese Option nicht anbieten.

13. Wir versuchen oft, alle glücklich zu machen

Wenn es darum geht, kommt die Wurzel unserer Unentschlossenheit manchmal von dem Wunsch, alle zufrieden zu stellen. Wir wollen nicht das erste Wort haben und wir wollen bestimmt nicht das letzte Wort haben. Dann beschlossen wir, keine zu sagen.

Gender Critical | ContraPoints (Juni 2021)


Top