13 Kino- und Fernsehcharaktere, die sich als sehr schädlich herausstellten


post-title

Es gibt Charaktere in der Film- und Fernsehbranche, die so einprägsam sind, dass sie zweifellos zu einem wichtigen Bestandteil der Populärkultur werden, entweder aufgrund des Talents ihrer Schauspieler, der Geschichte oder der guten Konstruktion ihrer Persönlichkeit. Manchmal stellen wir jedoch nicht fest, dass ihre Handlungen nicht so gut sind, wie wir dachten, beispielsweise wenn mehr als eine Person aufgrund ihrer Ursache verletzt wurde.

Wir beurteilen Sie nicht, wenn Sie ihr toxisches Verhalten nicht erkennen, da sie nicht leicht zu identifizieren sind. Deshalb hinterlassen wir Ihnen einige der beliebtesten fiktiven Figuren, die für andere sehr destruktiv waren.

1. Julianne Potter



Wir alle lieben Die Hochzeit meines besten Freundes genauso wie Julianne, weil sie eine unabhängige Frau mit einer großartigen beruflichen Karriere ist. Aber seien wir ehrlich, er wollte die Ehe seines besten Freundes zerstören, nur weil er realisierte, dass er ihn liebte; Komm schon, selbst wenn wir wollten, dass sie bei ihr bleibt, ließ sie Michael leiden, indem er an seiner Liebe zu Kimmy zweifelte.

2. Mr. Big

Dieser Mann wurde uns als der Mann vorgestellt, von dem wir alle träumen Sex und die Stadt, aber es hat unsere Carrie wirklich leiden lassen. Denken Sie daran, dass er seiner Freundin und dann Carrie untreu war. Und wenn Sie ihn noch immer nicht hassen, wagte Mr. Big es, Carrie bei seiner Hochzeit zu verlassen.



3. Severus Snape

Für viele der furchterregende Zaubertrankprofessor. Aber zweifellos hättest du ihn lieben sollen, als du von der tiefen Liebe erfahren hast, die er zu Lily Potter hatte. Aber Snape war immer ein äußerst bitterer und ärgerlicher Mensch und obwohl er einer der Magier war, die geholfen haben, den Dunklen Lord zu zerstören, war er auch derjenige, der sich ihm von Anfang an anschloss.

4. Danny Zuko

Danny wurde dank des Bands zum Traummann der 70er Jahre Vaseline aber er war weit davon entfernt, der perfekte Freund zu sein. Er spielte das ganze Band mit Sandys Gefühlen und schämte sich für sie bei seinen Freunden.



5. Ross Geller

Obwohl wir lieben FreundeWir wissen, dass Ross nicht perfekt war. Er war der Charakter, der am meisten wütend wurde, und wir hörten nicht auf, seine Beziehung zu Rachel zu betonen, in der er ihr anscheinend nie zu vertrauen schien. Und sein berühmtester Satz, den wir eine Weile gebraucht hatten, war immer seine perfekte Rechtfertigung für alles.

6. Edward Cullen



Der Lieblingsvampir von vielen schien immer das Gegenteil von dem zu tun, was er sagte. Für den Anfang behauptete er immer, dass er Bellas Leben nicht mit seiner unsterblichen Kreaturennatur stören wollte, aber er bemühte sich nicht, weg zu bleiben. Und wenn sie sich endlich dazu entschließen, zusammen in Neumond, Er ließ sie ohne Erklärung und störte Bella weiter. Obwohl er es getan hat, um sie zu beschützen, gibt es nichts Besseres als Kommunikation.

7. Christian Gray

Er war einer der beliebtesten Galanten, aber vielleicht hätten wir ihn nicht so sehr geliebt, wenn es nicht seine körperliche Attraktivität oder seinen geschäftlichen Erfolg gegeben hätte, denn Gray war ein Mann, der über die Intimität hinaus dominierte. Er ließ Anastasia praktisch die ganze Zeit wissen, was er war Ihr Eigentum.



8. Clay Jennsen

Clay scheint süß, nett und Hannas Wachsamkeit zu sein, aber die Realität ist, dass er nicht auf die beste Art und Weise gehandelt hat, als sie gelebt hat. Clay wusste immer, was Hanna vorhatte, griff aber nie ein, nicht einmal als Freundin. Außerdem verurteilte er sie streng, als er seine Geschichte mit den anderen Jungen kannte. Vielleicht war er nicht so böse wie die anderen, aber er hatte sein Band verdient.

9. Walter White

Walter kann eine der offensichtlichen Entscheidungen eines giftigen Menschen sein, denn mit jedem Fortschreiten der Geschichte wurde er immer korrupter. Am stärksten betroffen war jedoch sein Partner und Freund Jesse, er litt viel an Walters Seite und wir dürfen nicht vergessen, dass er Jesses Freundin den Tod gestattete und sich schuldig fühlte, was passiert war.



10. Chuck Bass

Chuck ist eine der Figuren, die du gleichzeitig liebst und hasst, denn obwohl er bei Blair geblieben und anscheinend sehr glücklich war, war er immer ein Mann, der Angst hatte, sich zu verpflichten, was ihn von Blairs Gefühlen völlig ignorierte.

11. Preston Burke

Burke war immer ein arroganter Charakter gegenüber seinen Kollegen, aber das eigentliche Problem war, wie er Cristina ständig verletzte, seine Art zu sein oder zu denken nicht respektierte, sie verändern und formen wollte. Und lasst uns nicht über ihre Entscheidung sprechen, sie nicht zu heiraten.

12. Joker

Wir wissen, dass der Joker nicht die beste geistige Gesundheit hat, aber er wusste, wie er mit Harley umgehen sollte, ganz zu schweigen von den vielen Misshandlungen, die er durchmachte.

13. Loki

Der Täuschungsgott ist eindeutig einer der Bösewichte der Thor-Saga, aber trotzdem fanden wir manchmal Handlungen, die uns zweifellos dazu veranlassten, ihm zu vergeben, aber es ist klar, dass er ein sehr giftiger Charakter ist. Er hat immer die Anerkennung und das Lob anderer gewollt, er hat einen ständigen Hass auf seinen Bruder und versucht, seinen Vater vom Thron zu entfernen.Es scheint, dass in Asgard alles zwischen Familie bleibt.

TWENTY A Webseries | S1 E4 | "Palmdale" (Juli 2020)


Top