11 Schauspieler und Schauspielerinnen, die eine wichtige Rolle in einem Marvel-Film abgelehnt haben


post-title

Einer der größten Erfolge von Marvel, wenn es darum geht, die Welt der Comics auf die Leinwand zu bringen, war die Auswahl von Künstlern, die Schurken und Superhelden Leben einhauchen. Niemand stellt sich Iron Man ohne Robert Downey Jr., Loki ohne Tom Hiddleston vor, nicht einmal Groot wäre Groot ohne die Stimme von Vin Diesel.

Obwohl Marvel die Anziehungskraft großer Schauspieler besitzt, weil es ihnen gute Rollen, wirtschaftliche Stabilität und Wachstumserwartungen verleiht, gibt es Prominente, die sich geweigert haben, mit dem Unternehmen zu arbeiten, und die es jetzt sicherlich bereuen.

1. Olivia Wilde, Wächter der Galaxis



Olivia wurde die Rolle von Gamora angeboten, der Tochter des großen Schurken Thanos; Die Schauspielerin lehnte dies jedoch ohne Angabe von Gründen ab.

Schließlich blieb Zoe Saldaña in der Rolle und ihre Interpretation war perfekt.

2. Alec Baldwin, Captain America: Der Wintersoldat und Wächter der Galaxis

Der Schauspieler weigerte sich zweimal, Teil des Marvel-Universums zu sein. Balwdin weigerte sich, Alexander Pierce von zu sein Der Wintersoldat und der Sammler von Wächter der Galaxis, weil sein zeitplan sehr eng war und seine frau schwanger war.



3. Mad Mikkelsen, Thor: Die dunkle Welt

Marvel dachte an den Schauspieler, der im zweiten Teil von Thor die Rache der Dunkelelfen anführte und die Rolle des Malekith spielte. Er hatte jedoch bereits zugestimmt, Hannibal in der gleichnamigen Serie zu sein.

4. Rachel McAdams, Iron Man

Papper Potts, das war der Name, der der Schauspielerin angeboten wurde, aber Rachel hielt es für eine andere Frau in Not aus der Welt der Superhelden und sagte Nein zu Papier. Am Ende blieb Gwyneth Paltrow bei ihm und hat eine außergewöhnliche Chemie mit Robert Downey Jr.

5. Jason Momoa, Wächter der Galaxis



Als sie anboten, Drax der Zerstörer zu sein, lehnten die Hawaiianer ab und die Rolle ging an Dave Bautista, der in der siebten Kunst begann. Jason wollte jedoch in die Welt der Superhelden einsteigen und er tat es mit der Konkurrenz.

6. Jessica Chastain, Ameisenmann

Der Charakter von Hope van Dyne, der Tochter von Hank Pym, die die Wespe werden wird, wurde Jessica angeboten, aber sie würde nur eine Hauptrolle übernehmen:

Wir haben darüber gesprochen, uns in Zukunft zusammenzuschließen. Aber wenn du mit mir einen Superheldenfilm machst, hast du nur eine Möglichkeit. Du bist für immer diese Figur, warum also einen langweiligen Bürger machen?

7. Emily Blunt, Iron Man 2 und Captain America: der erste Rächer

Die Schauspielerin weigerte sich, Natasha Romanoff (Entscheidung, die Scarlett Johansson für immer danken wird) und auch die Liebe von Steve Rogers, Peggy Carter, zu sein.

Schließen Sie jedoch die Möglichkeit nicht aus, mit einem anderen Charakter in die Welt von Marvel einzusteigen.

8. Mel Gibson, Thor



Mel Gibson lehnte die Rolle des Odin ab, die in die Hände von Anthony Hopkins gelangte.

9. Joaquin Phoenix, Doktor seltsam

Der Schauspieler ließ die Rolle des rätselhaften Zauberers los.

Ich weiß wirklich nicht, ob ich die Erfahrung machen möchte, einer von ihnen zu sein. Ich habe einige seiner Skripte gelesen und es gibt 75 Prozent, die eine reine Beschreibung eines Asteroiden aus dem Weltraum sind.

10. Tom Cruise, Iron Man

Unglaublich, aber echt. Robert Downey Jr. wird für immer als Iron Man bekannt sein, aber vor ihm war Cruise ein Kandidat für die Vertretung des Iron Man.



11. Joseph Gordon-Levitt, Wächter der Galaxis

Der Schauspieler weigerte sich, Peter Quill zu sein Wächter der Galaxis erscheinen in Sin City: Eine Dame zum Töten. Obwohl in Wirklichkeit hat nie das Gerücht bestätigt oder geleugnet.

Darum ist Avengers: Endgame besser als Infinity War! (Februar 2020)


Top