10 Situationen, in denen Mädchen, die Sport NICHT lieben, perfekt verstehen


post-title

Die meisten Mädchen auf der Welt sind süchtig nach Bewegung und Diäten oder zumindest das zeigen uns soziale Netzwerke immer wieder. Aber was ist mit den Mädchen, die eine große Allergie gegen Sport haben?

Wir sind eine kleine Gruppe missverstandener Frauen, die die Schmerzen, die durch Yoga-Übungen entstehen, nicht genießen, und wir lieben es ehrlich gesagt, jedes Essen zu sich zu nehmen, das vor uns liegt, ohne sich schuldig zu fühlen. Wenn Sie aus dieser kleinen Gruppe sind, werden Sie diese 10 Situationen mit Sicherheit perfekt kennen.

1. Laufen, um den Bus zu nehmen, ist Ihre einzige Übung



Obwohl es so anstrengend ist, dass Sie es vorziehen, es zu vermeiden. Es ist besser, ein Taxi an der Tür Ihres Hauses zu besteigen.

2. Sie verfluchen, weil Sie keine gute Genetik geerbt haben

Du lebst wirklich wütend auf die Natur, auf deine Eltern und jede Gottheit, die dir keinen Körper wie Kendall Jenner geschenkt hat. Glücklicherweise dauert dieser Ärger nur ein paar Minuten, während Sie sich Ihre Fotos ansehen und sich dann an die Übung erinnern, die sie machen, um diese Skelettkörper zu haben, und Sie vermissen sie.

3. Was ist gut am Laufen?



Das ist die Frage, die dich jedes Mal beschäftigt, wenn du ein Mädchen ansiehst, das wie besessen läuft. Warum machen sie es gerne, wo macht es Spaß, wie nützt es dem Körper? Warum bin ich nicht wie die anderen Mädchen?

4. Koordination ist in dir null

Aus diesem Grund haben Sie den größten Teil Ihres Lebens darauf verzichtet, Sport mit einem Ball zu treiben. Sie haben sich auch von Gymnastik, Laufen und Yoga entfernt.



5. Zumba? Nein danke

Es ist wirklich kein Sport, es ist eine Art Tanz, deshalb haben viele Leute versucht, dich davon zu überzeugen, es zu versuchen. Aber eine Klasse war genug für dich, um sie ihr ganzes Leben lang zu hassen.

6. Dein Gesicht ist ein Magnet für Luftballons



Egal wo Sie sind: Luftballons treffen immer auf Ihr Gesicht.

7. Du hasst Schwitzen

Sport ist die Hauptursache, bei der der Körper schwitzt und man es hasst, sich klebrig zu fühlen, damit man nicht in Kontakt mit geschlossenen Räumen kommt, wie zum Beispiel dem Fitnessstudio.



8. Essen ist deine wahre Liebe geworden

Sie lieben Schokolade, Eis, Pommes, Hamburger und die köstliche Essensliste geht weiter. Deshalb wurden die Diäten nicht für Sie gemacht.

9. Jede Ausrede ist gut, um nicht zu trainieren

Obwohl die Nummer eins ist, das zu sagen Du bist in deinen Tagen und die Krämpfe hindern Sie daran, sich zu bewegen.

10. Sie haben eine andere Verwendung von Trainingsgeräten gefunden

Das stationäre Fahrrad, das Sie einmal gekauft haben, wurde zu einer schönen Garderobe, die sich ideal zum Abstellen schmutziger Kleidung eignet.

10 MÄDCHEN HACKS für WENIGER PROBLEME im Alltag! | LauraJoelle (Januar 2020)


Top