10 Kuriose Fakten, die Sie über Wonder Woman nicht wussten; basiert auf einer echten Frau

post-title

Die Wunderfrau von DC Comics Früher eine der großen Heldinnen in der Fantasiewelt und in diesem Jahr wird 76 Jahre Erfahrung sein.

Es ist eine historische Figur, die Comics, Fernsehserien, Animationen und jetzt einen Film inspiriert hat. Deshalb bringen wir Ihnen die 10 Kuriositäten, die Sie wahrscheinlich nicht über diese mutige Frau wissen.

1. Es ist von einer echten Frau inspiriert

Die Comicautorin William Moulton Marston ließ sich von den feministischen Bewegungen des 20. Jahrhunderts inspirieren und wollte mit dieser Heldin den Frauen Tribut zollen. Das Modell, auf dem es basierte, hieß Margaret Sanger, eine Pionierin der Geburtenkontrolle.



2. Unsicherer Herkunft

Einige Comics berichten, dass er aus modelliertem Ton geboren wurde. andere, die die Tochter des Zeus sind und darauf hinweisen, dass Diana aus der Vergewaltigung von Herkules nach Hippolyta geboren wurde.

3. Der erste Superheld in ihrer Geschichte

Diese Figur, die Ikone der unabhängigen und starken Frau, war die erste Superheldin, die in ihren Abenteuern die Hauptrolle spielte, ohne dass ein Mann sie vor der Gefahr retten musste.

4. Gal Gadot ist die erste, die sie auf die Leinwand bringt



Obwohl dieser Charakter 76 Jahre alt ist, ist es das erste Mal, dass ein Wonder Woman-Film gedreht wird.

5. Sein Schöpfer hat den Polygraphen erfunden

Das stimmt, William Moulton war auch ein Psychologe, dessen großer Verstand das Gerät entwickelt hat, das den Blutdruck misst, der im Lügendetektor verwendet wird. Vielleicht wurde es von der Schleife der Wahrheit inspiriert.

6. Ursprünglich würde es Supreme genannt

Diana Prince würde nicht die Wonder Woman sein, sie hieß ursprünglich Supreme, aber die Herausgeber änderten ihren Namen, weil er sie an Superman erinnerte.

7. Zeus schmiedete seine Armbänder

Die Armbänder, die er trägt, bestehen aus Fragmenten des Schildes des Zeus. Sie stoppen Projektile und Kugeln, aber in Wirklichkeit sind sie Container der Kräfte der Wonder Woman.



8. Wonder Woman im Fernsehen

Es gab eine Pilotfolge der Wonder Woman-Serie mit Cathy Lee Crosby, die keine Fortsetzung hatte. Ein Jahr später war Lynda Carter die Protagonistin dieser Serie, die zwischen 1975 und 1979 ausgestrahlt wurde, und bestätigte den Charakter als feministische Ikone.

9. Die umstrittene Klage

Diese Figur trug einen Rock und hatte einen etwas sinnlichen Ausschnitt, aber was die Eltern störte, war ihr den Rücken zu zeigen.

10. Crossover Marvel Vs. DC

Im Jahr 1996 Wunder und DC Comics sie arbeiteten zusammen in a Frequenzweiche mit Blick auf die Wonder Woman und Storm, den X-Men-Mutanten. Vor dem Duell fand Wonder Woman Mjolnir, Thors Hammer, benutzte ihn jedoch nicht, wodurch sie besiegt wurde, aber ihre Ehre behielt.

Biblical Series I: Introduction to the Idea of God (September 2021)


Top