10 Gebote der Mascara, die uns Frauen in der Schule beibringen sollen

post-title

Diejenigen, die sagen, dass die Augen das Fenster der Seele sind, haben absolut Recht. Sie sind der erste Kontakt mit anderen und durch sie drücken wir alle unsere Gefühle und Emotionen aus. Deshalb ist es wichtig, sie so zu gestalten, dass sie immer strahlend aussehen.

Dann teilen wir die 10 Mascara-Gebote, die jedes Mädchen kennen sollte, um einen intensiven Look mit genau definierten Wimpern und Volumen zu erzielen.

1. Locken Sie Ihre Wimpern, bevor Sie die Wimperntusche auftragen

Dies ist eine goldene Regel. Wenn Sie es später tun, können Ihre Wimpern brechen.



2. Sie werden nicht mit den Tipps beginnen

Dies ist einer der häufigsten Fehler beim Anbringen der Maske. Es ist ratsam, in der Nähe des Auges zu beginnen und sanfte Zick-Zack-Bewegungen in aufsteigender Form auszuführen, um den Effekt einer Kurve zu erzielen.

3. Sie werden nicht mehr als zwei Schichten anwenden

Weniger ist mehr, und es ist am besten, höchstens zwei Schichten aufzutragen. Je mehr Produkt Sie auftragen, desto weniger natürlich wirken sie. Warten Sie, bis sie getrocknet sind, und bürsten Sie zwischen den Schichten, um ein größeres Volumen zu erzielen.



4. Sie werden daran denken, sich in der unteren Ecke und auf den Registerkarten zu bewerben

Die Ecke ist das äußere Ende des Auges und zusammen mit den unteren Wimpern die Stellen, die normalerweise beim Auftragen der Wimperntusche vergessen werden. Denken Sie daran, dies zu tun, um einen Effekt größerer und stilisierterer Augen zu erzielen.

5. Sie ziehen das überschüssige Produkt zurück

Entfernen Sie den Überschuss mit einem Stück Papier, um die Bildung störender Klumpen zu vermeiden.

6. Sie wählen das richtige Produkt

Sie müssen definieren, wonach Sie suchen, um die Art des Pinsels zu wählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht: zum Beispiel einen dicken Pinsel, wenn Sie mehr Volumen suchen, oder einen dünnen Pinsel, wenn Sie sie verlängern möchten.



7. Sie werden nicht pumpen

Wenn Sie dies tun, tritt die Luft durch das Rohr ein und das Ergebnis ist ein trockenes Produkt, das beim Auftragen Klumpen bildet.

8. Sie werden Ihre Wimperntusche niemals teilen

Niemals mit jemandem. Es ist eines der Produkte, die ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind.

9. Sie wechseln Ihre Maske nach 5 oder 6 Monaten

Sie sollten die gleiche Wimperntusche nach 6 Monaten nicht mehr verwenden, da sich selbst dann, wenn Sie noch ein Produkt haben, Klumpen bilden können oder im schlimmsten Fall Bakterien auftreten können, die Ihre Augen schädigen.

10. Entfernen Sie vor dem Schlafengehen alle Spuren von Mascara

Es ist sehr wichtig, die Wimperntusche vor dem Schlafengehen mit einem geeigneten Make-up-Entferner zu entfernen, damit Ihre Wimpern gesund bleiben.

The Case Against The Jedi Order (Februar 2021)


Top