10 Prominente, die nicht stolzer auf ihre schwulen Brüder sein könnten


post-title

Sexuelle Vorlieben sind eine persönliche Entscheidung, jeder von uns hat das Recht, sich in jeden zu verlieben, egal ob männlich oder weiblich. Im 21. Jahrhundert sind immer mehr Menschen stolz darauf, schwul zu sein, da die soziale Akzeptanz zunimmt.

Deshalb sind viele Prominente sehr stolz darauf, schwule Brüder zu haben und sie gegen negative Kommentare und Beleidigungen zu verteidigen. Sie unterstützen auch die LGBTQ-Community, sprechen offen über das Thema und lenken die Aufmerksamkeit darauf, dass wir alle Menschen sind und dass sexuelle Unterschiede und Vorlieben absolut respektabel sind.

1. Frankie und Ariana Grande



Beide stehen sich sehr nahe, es besteht kein Zweifel, dass sie die besten Freunde sind. Ihre Unterstützung für ihren Bruder war so wichtig, dass Ariana vom Billboard Magazine als schwule Ikone der Generation ausgewählt wurde.

2. Madonna und Christopher Ciccone

Die Königin des Pops Er hat Homophobie in der Musikwelt kritisiert und die Homosexualität seines Bruders immer verteidigt. Madonna ist auch eine Ikone der LGBTQ-Community.

3. Michael und Adam Levine

Levine wurde schon immer von der schwulen Community geliebt und nicht nur, weil er ein gutaussehender Mann ist, sondern auch, weil er seinen Bruder unterstützt. Dies sind einige Worte des Sängers:



Vertrauen Sie mir: Sie sind so geboren. Mein Bruder ist schwul und wir wussten es, seit er zwei Jahre alt war.

4. Eamon und Colin Farrell

Der Ire wusste, dass sein Bruder homosexuell war, seit sie Teenager waren. Dies sind einige Worte des Schauspielers:

Ich erinnere mich, dass ich sehr überrascht war und fasziniert war. Ich war neugierig, weil es anders war als alles, was ich vorher gekannt oder gehört hatte, aber es erschien mir nicht unnatürlich. Ich wusste nur, dass mein Bruder Männer mochte, aber wie ich schon sagte, es schien nicht unnatürlich.

5. Michael und Anne Hathaway

Die Schauspielerin hat immer die Rechte der LGBTQ-Community verteidigt. Sie verließen die katholische Religion, weil sie Michael ausschloss.

Warum sollte ich einer Organisation angehören, die eine eingeschränkte Vision von meinem geliebten Bruder hat?



6. Scott und Chris Evans

Chris ist bei der Organisation von Veranstaltungen aufgetreten, die für LGBTQ-Rechte kämpfen. einmal kommentierte er folgendes:

Ich glaube, meine Mutter hat gebetet, dass wir beide schwul sind.

Wenn wir sicher sind, dass beide schön sind.

7. David und Catherine Zeta Jones

Die schöne Schauspielerin ist die Schwester eines erfolgreichen Mannes, der als Filmproduzent für arbeitet Anfängliche Entertainment und ist homosexuell.

8. Trevor Duke, Colin und Chloë Grace Moretz

Die Schauspielerin hat zwei homosexuelle Brüder, die einmal gestanden haben:

Es war sehr schwer zu sehen, dass meine Brüder darunter litten Mobbing. Niemand sollte sich um Ihre sexuelle Orientierung, die Farbe Ihrer Haut oder darum kümmern, ob Sie ein Mann oder eine Frau sind

9. Ellen und Cindy Lauper

Die Sängerin sagte dies einmal über ihre Schwester:

Als sie mir gestand, gab ich ihr nur die größte Umarmung und sagte ihr, dass ich sie liebte, aber ich wusste es schon lange. Obwohl die Dinge jetzt viel besser sind als in den 80ern, haben wir noch einen langen Weg vor uns.

10. Daniel und Rosie ODonnell

Die Schauspielerin und Komikerin ist offen lesbisch und ihr Bruder ist auch homosexuell; Er engagiert sich in der Politik.

Bodied - Official Feature Film - directed by Joseph Kahn and Produced by Eminem (Juli 2020)


Top