10 Schauspieler, die die Éscar verdient haben und noch keine gewinnen konnten

post-title

Einige Schauspieler zeichnen sich durch ihr brillantes Talent aus. Einträge in Ihren Filmen machen Sie einfach sprachlos. Sie sehen gut aus, haben Charisma und sind auf der Leinwand außerordentlich chamäleonisch. Sie wurden jedoch nie von der großen Akademie der Filmkünste und -wissenschaften anerkannt.

Sie wurden mehrfach nominiert, haben aber immer die lang erwartete goldene Statuette gesehen, die alle Schauspieler des Kinos, der berühmte Oscar, vor Augen haben wollen. Ihre Verdienste wurden nie anerkannt, aber wir wissen, dass sie den Preis wert sind. Sie sind die 10 Schauspieler, die einen Oscar hätten gewinnen sollen.

1. Edward Norton

Der Schauspieler wurde ein paar Mal für die Éscar Awards nominiert, das erste Mal 1996 für sein Filmdebüt Ursprüngliche Angst, obwohl er nur einen goldenen Ballon erhielt. Weitere Filme, für die er nominiert wurde, waren Die Wurzel der Angstund seine erstaunliche Leistung im Film Amerikanische Geschichte X.

2. Winona Ryder

Die Schauspielerin wurde 1994 und 1995 zweimal für ihre Rolle in den Filmen nominiert Kleine Frauen und Das Zeitalter der Unschuld Obwohl seine Interpretation denkwürdig war, konnte er bei beiden Gelegenheiten nicht gewinnen.

3. Tom Cruise

Tom Cruise wurde dreimal für seine Rollen in den Filmen an die Akademie nominiert: Jerry Maguire und Magnolia wurden am 4. Juli geboren.

Trotzdem und dank der Serie Mission Impossible, hat sich zu einem der reichsten Männer Hollywoods entwickelt und sich als Produzent und Regisseur erwiesen.

4. Michelle Williams

Obwohl Michelle Williams weltweit viele Preise gewonnen hat, hat sie noch nie einen Oscar gewonnen. Sie wurde nur dreimal nominiert, 2006 zum ersten Mal für den Film Geheimnis im Bergim Jahr 2011 von Blauer Valentinstag und im Jahr 2012 von Meine Woche mit Marilyn.

5. Johnny Deep

Der Schauspieler aus 50 Jahren hat an einer Vielzahl von Rollen teilgenommen und diese interpretiert, wobei er uns überrascht hat. Dies hat ihn die bedingungslose Liebe des Publikums gewinnen lassen. Johnny Deep wurde dreimal von der Academy nominiert: 2003 für die Rolle des Jack Sparrow im Film Fluch der Karibik, im Jahr 2004 für den Film Nie wieder entdecken und 2008 als bester Schauspieler im Film Sweeney Tood: Der teuflische Friseur der Fleet Street.

6. Naomi Watts

Die australische Schauspielerin wurde mit mehr als 60 Preisen ausgezeichnet, obwohl ihr die Anerkennung der Akademie fehlt. Sie wurde zweimal als beste Schauspielerin nominiert: 2004 für den Film 21 Gramm und im Jahr 2013 von Das Unmögliche Für den Film Vogelmann gewann den renommierten Actors Guild Award.

7. Ralph Fiennes

Der romantische Bösewicht des Kinos wartet weiterhin darauf, dass die Akademie seine großartige Schauspielarbeit anerkennt. Einige seiner Filme waren erfolgreicher als andere. Im Jahr 1993 der Film Schindlers Liste Es gelang ihm, 12 Oscar-Nominierungen zu erhalten und 7 Auszeichnungen zu gewinnen, aber keine davon beinhaltete den besten Hauptdarsteller. Das gleiche passierte mit dem Film Der englische Patient wo er als bester Schauspieler nominiert wurde, aber nicht die lang erwartete Statuette bekam.

8. Amy Adams

Vielleicht denken Sie, dass die Schauspielerin mit mehr als 100 Nominierungen und 60 gewonnenen Preisen auch die vielbeachtete Narbe unter seinen Statuetten haben würde, aber die Wahrheit ist, dass er nie gewonnen hat, obwohl fünf Mal nominiert wurde: für die Filme Junebug im Jahr 2006 Der Zweifel im Jahr 2009 Der Kämpfer im Jahr 2011 Der Meister im Jahr 2013 und Amerikanischer Skandal im Jahr 2014

9. Gary Oldman

Obwohl ihn Kritiker als besten britischen Schauspieler unserer Zeit bezeichnen, hat Gary Oldman nie einen Oscar erhalten. Er wurde einmalig für den Film nominiert Der Spion, der zu viel wusste Gary ist der großartige Lehrer für Transformation und hat dies erfolgreich in Filmen wie gezeigt Dracula, Das fünfte Element und viele mehr, an die wir uns immer erinnern werden.

10. Leonardo DiCaprio

Jeder hat die vielen Gelegenheiten miterlebt, in denen der Schauspieler kurz davor stand, einen Oscar zu gewinnen. Er hat eine große Anzahl von Rollen in denen er gezeigt hat, dass er vielfältig und sehr talentiert ist, aber immer noch nicht von der Akademie anerkannt wurde. Das letzte Mal, dass er eine Nominierung erhielt, war 2014 für den Film Der Wolf der Wall Streetaber der film Schwerkraft Regisseur Alfonso Cuarón hat die meisten Auszeichnungen gewonnen.

10 Schauspieler, die ALLES für ihre Rolle gaben! (Dezember 2019)


Top